Berufs- und Studienorientierungstag

IMG 0722Bereits zum siebenten Mal fand an unserer Schule am 21.11.2017 der Berufs- und Studienorientierungstag statt. Und wieder war es ein sehr gelungener, interessanter und erfolgreicher Tag.  
In Form von Speed Datings hatten die Schüler*innen des 10. und 11. Jahrgangs die Möglichkeit, Gespräche mit Vertreter*innen von 13 Unternehmen sowie mit 15 Student*innen bzw. Absolvent*innen verschiedener Studienrichtungen zu führen. In der Turnhalle wurden angeregte Gespräche mit verschiedenen Unternehmen geführt und in der Aula  kamen die Schüler*innen mit den Student*innen in Kontakt und konnten ihnen vielen Fragen über ihre Studiengänge und das Studentenleben stellen.
Auch in diesem Jahr waren viele der Student*innen bzw. Absolvent*innen ehemalige Schüler*innen unserer Schule. Über die große Verbundenheit mit der ADO freuen wir uns sehr. Für die Unterstützung aller Student*innen möchten wir uns noch einmal ganz besonders herzlich bedanken. Ebenfalls besonders herzlich bedanken möchten wir uns bei der Berliner Polizei und IBM, die uns mit mehreren Gesprächspartner*innen tatkräftig unterstützten.


Ein großer Dank gilt Georgette-A. Ziegler und Isabell Dünow von der gemeinnützigen Bildungsinitiative „mehr als lernen e. V.“ für die Akquise und Betreuung der Unternehmen. Als Gäste von Unternehmerseite konnten wir begrüßen: dm Drogeriemarkt GmbH + Co KG, Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft, Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, Ärzte ohne Grenzen, Steuerberatung Juliane Rupp, Notarkammer Berlin, GTEC - German Tech Entrepreneurship Center - Christoph Räthke, i-Potentials (Research Analyst Jasmin Wenzel), David Arnold Physiocoaching Berlin, Niels Folta - TV- Journalist & Redakteur, Lehrbauhof Berlin (überbetriebliches Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft für Berlin und Brandenburg), Kammergericht Berlin, mediencollege Berlin.
Durch die Beteiligung von erfahrenen Fachkräften, aber auch Berufseinsteiger*innen und Auszubildenden verschiedener Berufszweige, konnten den Schüler*innen vielfältige Einblicke in die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten dieser Unternehmen geboten werden. Vielen Dank für diesen Einsatz und das Engagement.
Während die 10. und 11. Klassen sich mit Student*innen und Unternehmen austauschten, durchlief der 12. Jahrgang Workshops zu den Themen Studienablauf, Studienalltag und Studienfinanzierungsmöglichkeiten. Dazu bekamen die Schüler*innen der 12. Klassen Informationen und Impulse von der gemeinnützigen Bildungsinitiative „mehr als lernen e. V.“.
Allen Beteiligten möchten wir noch einmal für ihre Zeit, ihre Mühe und ihr Engagement danken, und freuen uns, wenn wir im nächsten Jahr wieder viele von Ihnen beim BO-Tag des Albrecht-Dürer-Gymnasiums begrüßen können.

 

  • IMG_0711
  • IMG_0712
  • IMG_0714
  • IMG_0715
  • IMG_0716
  • IMG_0718
  • IMG_0719
  • IMG_0720
  • IMG_0721
  • IMG_0722